Musikgarten

Für Babys von 0 bis 18 Monaten (mit erwachsener Begleitperson)

Für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren (mit erwachsener Begleitperson)

 

Kleinkinder lernen durch Spielen, Nachforschen und Bewegung. Das spielerische Musizieren im Musikgarten für Kleinkinder stärkt diese Fähigkeiten und fördert die ganzheitliche Entwicklung der Kinder – die musikalische Begabung, das Sozialverhalten, die Motorik und die Intelligenz

Regelmäßig starten neue Musikgarten-Gruppen mit gemeinsamen Schnupperterminen.

 

Gruppengröße: Max. 8 Kinder


 

Musikeule

Für Kinder von 3 bis 4 Jahren

 

Gemeinsam mit der Musikeule entdecken die Kinder auf spielerische Weise neue (musikalische) Welten. Das Kennenlernen von ersten Instrumenten und musikalischen Grundbegriffen gehört genauso zum Programm der „Musikeule“ wie gemeinsames Singen, Bewegen und spielerisches Musizieren.

Regelmäßig starten neue Musikgarten-Gruppen mit gemeinsamen Schnupperterminen.

 

Gruppengröße: Max. 8 Kinder


Musikalische Früherziehung

Für Kinder ab 4 Jahren

 

Das Musikpädagogische Programm „Musikarche“ beinhaltet neben dem musikpädagogischen noch einen bewegungspädagogischen und einen religionspädagogischen Schwerpunkt.

Die Kinder können in der „Musikarche“ vielfältige musikalische Erfahrungen machen, sich bewegen, singen, tanzen, und Instrumente spielen, bis hin zum Erlernen von Noten und Notenwerten. Die Musik bleibt dabei nicht nur im Kopf, sondern kann, dank einer Fülle von bewegungspädagogischen Ideen, mit dem ganzen Körper wahrgenommen werden.

Gruppengröße: Max. 10 Kinder

Musikalische Früherziehung